Fokusweite,  Hochzeitsfotos,  Hochzeitsplanung

Getting ready & das Kribbeln vor der Trauung

Mit dem Kribbeln im Bauch von der Sonne geküsst erwacht ihr an eurem Hochzeitsmorgen

Eine lange Zeit war all das bloß Theorie, jetzt ist der große Tag gekommen.

Ein freudiger Tag, der schon weit vor der Trauung und dem geplanten Programm hochemotional ist.

Der Moment, in dem sich dein Traumkleid an dich schmiegt, all die liebevoll ausgewählten Accessoires an dir als Braut zu deinem perfekten Outfit fusionieren und kleine Sprühwolken von Haarspray und Parfüm durch den Raum tanzen, während du in deine wunderschönen Schuhe schlüpfst.

Begleitet und behütet wirst du von deinen ganz persönlichen Lieblingsmenschen. Deiner Mutter, deiner Schwester oder Oma, oder eben den Besties, die diesen allerersten Part deines Hochzeitstages mit dir verbringen.
Mit dir mitfiebern und gewiss im richtigen Moment ein Taschentuch reichen, um die Tränen der Aufregung und Vorfreude zu fangen.

Ein unwahrscheinlich intensiver Moment, in dem dir so viel und gleichzeitig so wenig durch den Kopf geht, während deine Ungeduld steigt.

Die edle Transformation von der Verlobten zur Braut. 

Der Moment, in dem du dir deine Haare frisierst, einen kleinen Blick zur Sicherheit auf eure glänzenden Trauringe wirfst. In dem du die Ruhe vor dem großen Start der Hochzeit zelebrierst, träumst dich zu deiner Verlobten und bist bereit für einen ganz neuen Lebensabschnitt. 

Es fühlt sich fast so an, wie beim ersten Date, oder?

Umso schöner, dass du diesen Moment mit deinen Jungs, deinem Vater oder Bruder teilen kannst.
Ihr legt euch Musik auf, witzelt, lamentiert über Manschettenknöpfe & Haargel und Krawatten und spürt dennoch die große Aufregung. Die Zeit zieht sich wie Gummi, und verfliegt gleichzeitig wie im Flug. 

Du musterst dich und prüfst noch einmal, ob die Ringe an ihrem Platz sind und der Trauspruch in deinem Sakko steckt.

 

Beim Getting Ready entstehen Fotografien, die euch und eure Empfindungen vor der Trauung zeigen. Die die ganz kleinen Details eurer Hochzeit festhalten und euch stets daran erinnern werden, wie es sich angefühlt hat so aufgeregt und verliebt in den Tag zu starten.

Ganz gleich, ob ihr euch ganz feierlich und in Ruhe gemeinsam für die Hochzeit bereit macht, oder euch vorab getrennt und voller Neugier auf den anderen hübsch herrichtet. 

Mit der Dokumentation bereits beim Anziehen & fertig machen zu starten, macht eure Geschichte fotografisch rund und wir haben die Möglichkeit, die Bilder vom Anfang bis zum Ende eure ganz eigene Geschichte erzählen zu lassen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.